AppDynamics Transaction Analytics setzt neue Maßstäbe in Sachen Business Metrics

Letztes Jahr  kündigten wir unsere Real-Time Business Metrics (RTBM) Fähigkeiten an. Die Resonanz bei bestehenden und neuen Kunden war fantastisch. Ringsherum wurden neue Geschäfts- und IT Dashboards erstellt die sofort von geschäftlichen und technischen Führungskräften eingesetzt wurden.

Hier sind ein paar der Resultate die wir in den letzten Monaten beobachten konnten. Große Hotelketten erstellen Metriken wie das Such- und Buchungsverhalten nach einer bestimmter Marke oder messen eingehendes Such- und Buchungsvolumen von Partnern. Sie erfassen auch detaillierte, nach Ort und Buchungsquelle sortierte Einnahmenberichte. Manche der größten Autoverleih-Agenturen der Welt können jetzt Einnahmen pro Region in Echtzeit verfolgen um Geschäftsauswirkungen frühzeitig zu erkennen. Große Schuheinzelhändler beobachten Einnahmen pro Schuh-Typ, Gesamtumsatz und Rabatt Anteile um bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen. Das sind nur ein paar der Betriebe und Anwendungen in denen RTBM erfolgreich eingesetzt wurde.

Als wir RTBM erstmalig einführten war es ein bedeutender erster Schritt auf dem Weg dazu eine Echtzeit-Analytik Plattform zu erstellen, welche Geschäfts- und IT Teams gleich gut dient. Immerhin verwandeln sich die erfolgreichsten Unternehmen heute in digitale Konzerne um Produkte und Dienstleistungen über die Plattformen zu liefern die Konsumenten am häufigsten nutzen. Mobiler und Internet-basierter Konsum liegt im Mittelpunkt und die meisten Konzerne investieren in diesen Bereich. Allerdings ist RTBM nicht die einzige Lösung mit der wir Kunden dabei helfen ihre Geschäftsprobleme besser zu verstehen.  AppDynamics Analytikfähigkeit umschließt drei Hauptbereiche:

Business Analytics nutzt RTBM um aussagekräftige Geschäftsinformationen und Alerts zu liefern.

analytics page - real-time business metrics graphic2

Business Analytics wird genutzt um die folgenden Fragen zu beantworten:

  • Wie hoch sind unsere Gesamteinnahmen heute?
  • Wie viele Kassiervorgänge sind heute fehlgeschlagen?
  • Wie viele Geschäfte haben heute erfolgreich stattgefunden?
  • Wie viele Autoverleih-Reservierungen wurden heute gemacht.

Die zweite Art der Analytik die wir bieten ist Operational-Analytics, welche alle Infrastrukturdaten (OS Metriken, JMX Metriken, WMI oder perfmon Metriken, Protokolldaten, etc.)  von Ihren Geräten und Anwendungskomponenten erfasst.

scalability analysis

Operational-Analytics wird genutzt um die folgenden Fragen zu beantworten:

  • Analyse fehlgeschlagener Transaktionen von 3G und 4G  Netzwerken?
  • Wie viele Connection-pool Fehler verursachten die heute fehlgeschlagenen Transaktionen?
  • Welche Anwendungskomponenten verursachen Fehler die zu fehlgeschlagenen Transaktionen führen?

Heute wurde AppDynamics zukünftige, dritte Art der Analytik, Transaction-Analytics vorgestellt.Transaction-Analytics istein integraler Bestandteil der AppDynamics Application-Intelligence-Plattform, welche auch heute angekündigt wurde.

Transaction-Analytics erfasst geschäftliche Daten auf allen Anwendungsebenen und in jedem Netzwerkknoten ohne dabei den Quelltext zu ändern. Die Erfassung und Analyse dieser Daten macht es dem Kunden leicht, wichtige Geschäftsfragen zu beantworten:

analytics

Zum Beispiel ermöglicht die Erfassung einzelner Transaktionsdaten einem Unternehmen die folgenden Fragen zu beantworten:

  • Welche Android Nutzer erfuhren innerhalb der letzten 24 Stunden fehlgeschlagene Transaktionen und was war zu dem Zeitpunkt in ihrem Warenkorb?
  • Wie viele Kunden erfuhren eine langsame ‘Reservation abschicken’ Transaktion innerhalb der letzten Stunden von einem Chrome Browser in New York und wie hoch war der gesamte Dollarbetrag dieser Reservierungen.
  • Wie wurde unser Gewinn, sortiert nach Produktkategorien, durch die beiden Marketing Kampagnen letzten Freitag beeinflusst?
  • Wie viele Transaktionen der letzten 90 Tage stammen von Tier 1 Partnern und wie hoch war die zugehörige Ressourcenauslastung und Einnahmen?
  • Wie viele Autoverleih Reservierungen hatten wir für jede Kategorie von Fahrzeug und wie sieht die zugehörige Aufteilung der Einnahmen nach Region aus?
  • Wie viele Buchungen stammen aus Kalifornien, unterteilt nach iOS und Android, und wie sind diese zwischen Mobilfunkanbietern verteilt?

Die Antworten auf diese Fragen helfen dabei bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen, wie z.B.:

  • Die sofortige Behebung eines Geschäftsfehlers der sich negativ auf Einnahmen auswirkt
  • Investment in eine “mobile first” Strategie
  • Entschluss welche Marketingkampagnen beibehalten werden und welche nicht
  • Entscheidungshilfe bei der Wahl von Produkten um Gewinn zu maximieren und Wahl der besten regionalen Absatzmärkte
  • In welche mobile Plattform sollten wir mehr Zeit und Aufwand investieren?
  • Ist es nötig unsere mobile App besser auf schlechte Netzwerkleistung vorzubereiten?
  • Haben wir technologische Probleme die sich auf ein bestimmtes Produkt, Konsum-Modell oder eine bestimmte Region beziehen?

Eines der Unterscheidungsmerkmale unserer Analytikfähigkeiten ist, dass bestehender Quelltext nicht verändert werden muss. AppDynamics erfasst die erforderlichen Daten von Ihren Servern ohne dabei spezielle API Aufrufe oder zusätzliche Protokoll-Anweisungen zu nutzen.

Falls Sie AppDynamics nutzen wollen um Business & Operational-Analytics selbst zu probieren, können Sie  ein kostenloses Konto erstellen und Ihre Anwendungen noch heute überwachen und analysieren.  Falls Sie Interesse haben an unserem bevorstehendem  Transaction-Analytics Beta-Programm teilzunehmen, erfahren sie hier mehr dazu.

Dieser Beitrag ist aus dem Englischen übersetzt, das Orginal finden Sie hier: http://blog.appdynamics.com/news/transaction-analytics/